Bioshock Infinite Hype

Es wurde heiß ersehnt, es hat zwo erfolgreiche, vielbejubelte Vorgänger, es besticht durch Atmosphäre und Story, es ist wunderschön, es fesselt den Spieler und es wurde und wird vielerorts mit Bestnoten bedacht, es ist: Bioshock Infinite. Es regt aber auch zum Nachdenken an, nicht nur über das Ende (keine Banger: hier wird nix verraten), es hinterlässt bei mir bei mir mehr Fragen als Antworten und auch, das muss man klar sagen, das Gefühl der Enttäuschung.

„Bioshock Infinite Hype“ weiterlesen

Die Top 10 der größten technologischen Irrtümer 2012

Nachdem sich ja nun alle Medien gerne mit den neuesten Technologie-Trends überschlagen und ein Fernseher ohne Medienclient, ein Smartphone ohne Sprachsteuerung oder aber auch ein Betriebsystem ohne Gesten gar nicht mehr benutzbar sind, möchte ich mich zum Alteisen bekennen. Ich bin ein Altbenutzer, der der Meinung ist, dass bestimmte Dinge, nur weil sie jetzt machbar sind, nicht gemacht werden sollten, könnten oder müssten. Das ganze mündet in meiner ganz persönlichen Top 10 der größten technologischen Irrtümer.

„Die Top 10 der größten technologischen Irrtümer 2012“ weiterlesen

Geldverbrennen auf Staatsart

Weil die Staatskassen leer sind, Bundesländer und Kommunen chronisch klamm, weil so langsam auch Wenigdenkern einleuchtet, dass es „nicht gut“ für die Gesellschaft ist, dass Schuldenberge den Blick zum Horizont versperren und viel Geld in den Händen ganz Weniger liegt, müssen die marktliberalen Geister neue Taktiken an den Tag legen, um die Herrschaft der liberalen Idee zu verteidigen. Wie praktisch ist es da doch, wenn der Systemfeind namens Staat auf eine herrlich simple Weise zum Sündenbock gemacht werden kann.

 

 

 

„Geldverbrennen auf Staatsart“ weiterlesen

Es ist nicht so, alsdass der Watt-Wahn bei Computernetzteilen mittlerweile eine Ende gefunden hätte, der Normalo-Nutzer aber interessierte sich noch nie für die 1000-Watt-Liga, nein, er schaut primär auf’s Geld und da ist es doch praktisch, dass unser Partner ComputerForum.de das passende RoundUp parat hat: 6 Netzteile für unter 50 Euro – reinschauen, hier und da durchaus überrascht sein, nicht Corsair kaufen! *g*

 

April-Webwatch

Das Internet besteht zwar zu 99% aus PrOn, aber auch das verbleibende Prozenz beinhaltet so dermaßen viele Informationen, dass es dem Menschen unmöglich ist, auch nur halbwegs die Übersicht zu behalten. Das lässt sich auch nicht ändern, tragisch aber wahr. Der vierte Monat des zweiten Jahrzehnts des dritten Jahrtausends der Menschheit nach Jesus Christ Superstar ist da keine Ausnahme – allein vom Drittel der Trinität gibt’s nichts neues, liegt es am biblischen Götzendilemma?

 

„April-Webwatch“ weiterlesen

Das Panda-Prinzip

Pandas regen mich zum Nachdenken an. Okay, wer Pandas kennt, der weiß, dass diese selbst scheinbar wenig nachdenken. Aber ganz im Ernst, ich überdenke zwei Philosophien, mit „Heimelektronik“ umzugehen – eine puristische Panda-Strategie und meine „was geht wird gemacht“-Variante. Gibt es ein „Mittelmaß“? Was ist denn nun besser? Oder ist beides gut?

„Das Panda-Prinzip“ weiterlesen