Orthys Facebook-Security-Guide 2012

Weiteres (jenseits von Facebook)

  • Verwende einen sicheren Browser
    Immer gut!
  • Verwende in diesem Browser den „privaten Modus“ für Facebook
    Dann werden alle Formulardaten. Passwörter und das Facebook-Cookie beim Beenden gelöscht.
  • Logge Dich stets aus, wenn Du einen Computer verlässt
    Ansonsten kann der nächste Deinen Account ausspionieren.
  • Das gilt auch für die ultrapraktischen Apps!
    Siehe oben.
  • Beachte stets die guten alten Hausmittel aus der IT-Sicherheit
    Wähle ein komplexes Passwort, speichere das Passwort nie ab, klicke nie auf das „Angemeldet Bleiben“ Häkchen…
  • Aktiviere in deinem Browser die „!Do Not Track“-Option
    Verhindert bei den unterstützenden Websites das User-Tracking.
  • Deaktiviere die Standortbestimmung im Mobilgerät (Smartphone)
    Bei Android: Haken bei „Standortdaten“ raus.
  • Klicke niemals auf einen „Like“- oder „Share“-Button auf einer fremden Website
    Anhand dieser Informatioenn untersucht Facebook Dein Surfverhalten.
  • Verzichte auf das Single-Sign-In-Verfahren (Einloggen auf einer Site mittels Facebook-Login)
    Siehe Like- und Share-Button.
  • Verzichte auf fremden PCs auf Facebook
    Du weißt nicht wie gut/sicher er konfiguriert ist.
  • Lies Dich über eine App schlau, bevor Du sie nutzt. Lies vor allem auch die Nutzungsbedingungen und die Berechtigungen, die gefordert werden

pco(2012)

Weiterführende Links:
Artikel von Techfacts (http://www.techfacts.de/ratgeber/facebook-like-button-datenschutz)

9 Antworten auf „Orthys Facebook-Security-Guide 2012“

  1. Du kannst ihm ja Ende August IRL einen Ringfingerknochen zum Fraß anbieten.

    Twitter ist im Grunde nicht so brutal, da Twitter (noch) nicht wirklich viel wissen will und das Netzwerk mehr über die Inhalte (Tweets) wächst.

    Bedenklicher finde ich dann schon die Tendenzen beim Online-Einkauf sowie diverser Cloud-Dienste.

    PCO

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.